Donnerstag, 27. März 2014

Knoblauchspaghetti


Ich habe letztens in einem Forum ein Rezept für Knoblauchspaghetti gelesen und hatte sofort ein Hüngerchen. Aber dann kam ein Anruf und am Ende hatte ich die Knoblauchspaghetti wieder vergessen. Drei Tage später war der Appetit wieder da aber ich war zu faul, mir das Rezept raus zu suchen und habe einfach improvisiert. Diese leckeren Nudeln sind dabei heraus gekommen.

Zutaten:
400 g Linguini
3 Knoblauchzehen
100 g gewürfelten Schinkenspeck
1/2 Bund glatte Petersilie
Olivenöl
Salz
Parmesan

Zubereitung:
Die Linguini entsprechend der Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen. Derweil den Knoblauch schälen und fein würfeln. Etwas Öl erhitzen und die Schinkenwürfel zusammen mit dem Knoblauch anrösten. (Der Duft dabei ist einfach nur genial) Die abgegossenen Nudeln dazugeben und im Knoblauch-Schinken-Öl schwenken. Die gehackte Petersilie unterheben und eventuell noch etwas Öl darüber geben. Alles vermischen und gegebenenfalls noch  mit etwas Salz abschmecken,  dann auf Teller anrichten. Zum Schluss noch Parmesan darüber reiben.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Lecker, lecker, lecker! Und dabei so einfach und schnell zu machen. Das koche ich mit Sicherheit nach :)

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deine tollen Einträge,

    Deine Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade wenn es abends schnell gehen muss, liebe ich so einfache Gerichte.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
    2. Eben gerade haben wir Dein Nudelgericht gegessen, allerdings mit etwas Parmesan oben drauf. Hat gut geschmeckt und geht ja rasend schnell. Ich könnte mir vorstellen, daß eine frisch geschnittenen Peperoni dem Ganzen noch einen fruchtig-feurigen Pfiff gibt. Das mache ich das nächste Mal.

      Liebe Grüße, Deine Christiane

      Löschen
    3. Das freut mich, dass Euch die Nudeln geschmeckt haben. Das mit der Peperoni könnte ich mir gut vorstellen, leider vertrage ich derzeit scharf nicht wirklich. Übrigens hatte ich auf meinen auch Parmesan drauf.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen