Montag, 6. Mai 2013

Karamell-Knusper-Müsli


Dieses Müsli ist jetzt eher etwas für kleine Süßmäuler. Mir persönlich ist es zu süß aber bei meinem Mitesser hat es wahre Begeisterungstürme hervorgerufen. Deshalb sehr empfehlenswert für alle, die es etwas süßer wollen.

Übrigens kann man eine Kostprobe dieses Müslis zusammen mit einem Frühstücksset Pronto Color zu meinem diesjährigen Geburtstags-Gewinnspiel gewinnen.

Zutaten:
50 g gemischte Nüsse (ich hatte Paranüsse, Cashewkerne, Walnüsse und Mandelkerne)
4 Esslöffel getrocknete Cranberries
200 g  Haferflocken
50 g gepuffter Dinkel
4 Esslöffel  brauner Zucker
50 ml Wasser

Zubereitung:
Die Nüsse grob hacken und ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen. Die Haferflocken ebenfalls rösten, die Nüsse wieder dazu geben. Jetzt die Haferflocken-Nuss-Mischung an eine Seite der Pfanne schieben und diese Seite vom Herd nehmen. In die andere Hälfte den Zucker geben  und  karamellisieren lassen. Das Wasser zum Karamell gießen und die Haferflocken-Nuss-Mischung unter den Karamell rühren und unter ständigem Rühren wieder trocknen lassen.
Die Cranberrys grob hacken und mit dem gepufften Dinkel zum Müsli geben.

Wer möchte, kann sich noch eine Banane reinschneiden, das passt sehr gut zum Karamell.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Oh jummy, das klingt nach Müsli nach meinem Geschmack. Das sollte ich auch mal testen, sobald ich meine Küche wieder eingeräumt hab ^^
    Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst nur bei meinem Gewinnspiel mitmachen, da gibt es ein Kostprobe zum Testen ^.^
      Liebe Grüße Danii

      Löschen