Freitag, 3. November 2017

Hähnchenkeulen mit Tomaten-Steinpilz-Sugo


Ich variiere gerne die Rezepte, die bei meiner Family gut angekommen sind. Und die liebt mein Hühnchen in Tomatensoße. Immer das gleiche zuzubereiten wäre aber aus meiner Sicht langweilig. Hier hätte ich mal wieder eine leckere Abwandlung.

Zutaten:
8 Hühnerunterkeulen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g passierte Tomaten
4 Esslöffel Tomatenmark
1/4 l Rotwein
50 getrocknete Steinpilze
Olivenöl
Oregano
Basilikum
edelsüßer Paprika
Pfeffer, Salz
Zucker

Zubereitung:
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hühnerkeulen mit Pfeffer und Salz würzen und in Olivenöl von allen Seiten anbraten. Dann Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ebenfalls im Bratfett goldbraun anschwitzen, das Tomatenmark dazu geben und ebenfalls anrösten. Alles mit dem Rotwein ablöschen und aufkochen lassen. Nun die Tomaten dazu gießen und mit Oregano, Basilikum, edelsüßem Paprika, Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Jetzt die Steinpilze zugeben. Alles zugedeckt für 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

Wir hatten dazu Kartoffelgnocchis und etwas Parmesan.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen