Samstag, 6. April 2013

Käse-Lauch-Suppe


Dieses Rezept stammt noch von meiner Mutter und wir kochen die Suppe gerne auch für Gäste. Der Vorteil ist, dass sich die Suppe sehr schnell zubereiten lässt und äußerst sättigend ist. Vor allem bei einer Party hat man bei dieser Suppe auch eine gute Grundlage fürs spätere feiern.

Zutaten:
1 kg Hackfleisch
2 Packungen Frischkäse natur
2 Packung Kräuterfrischkäse
1 Zwwiebel
4 Stangen Lauch
2 l Gemüsebrühe
Kümmel
Zitronensaft
etwas Öl

Zubereitung:
Den Lauch gründlich waschen und in nicht zu dicke Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln in etwas Öl krümelig anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Lauch dazugeben. Alles kräftig würzen.

Den Frischkäse unterrühren und aufkochen. Eventuell noch etwas Wasser dazu geben, wenn die Suppe zu sämig ist. Alles noch mit etwas Zitronensaft und gemahlenen Kümmel abschmecken. Dazu passt sehr gut ein frisches Baguette oder Toast.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Hmm mit Frischkäse habe ich die noch nicht gemacht nur mit Schmelzkäse das probiere ich das nächste mal mal aus. Ist sicher bekömmlicher da nicht so fettig.

    Schönes Wochenende
    bakeneko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau aus diesem Grund nehmen wir Frischkäse, weil uns der Schmelzkäse einfach viel zu fettig ist.
      Auch Dir ein schönes Wochenende und
      lieben Gruß Danii

      Löschen
  2. Klasse, ich hab das bislang immer "frei Schnauze" gekocht und jetzt habe ich sogar Mengenangaben. Ich werde es mal auf meine to-do-Liste setzen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich koche normalerweise auch frei denkste aber für die Beiträge hier, merke ich mir dann dochmal die Mengenangaben.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen