Dienstag, 19. März 2013

Bento Nr. 254 Sandwich in der Urara Box


Mein heutiges Bento war nur fürs Frühstück gedacht, denn heute Mittag wurde gesündigt. Da gab es lecker Sülze mit Bratkartoffeln in der Kantine. Bei uns machen sie die Sülze immer selbst und die schmeckt so gut und ordentliche Bratkartoffeln sind was feines.

Ich hatte mir für das Sandwich einen schnellen Aufstrich aus hartgekochten Eiern zubereitet. Dafür hatte ich zwei Eier hartgekocht und sehr fein gewürfelt, war schon ein bisschen Sauerei. Mit dem Ei habe ich einen Esslöffel Salatcreme verrührt. Dazu kam noch einige Röllchen Schnittlauch. Den Aufstrich noch mit Pfeffer und Salz gewürzt und schon war er fertig.

In die untere Schale kamen ein paar Weintrauben, Physalis und nicht zu vergessen ein paar Cocktail-Tomaten.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Jetzt habe ich Lust auf Sandwiches bekommen. :-D

    Ich finde es toll, wie vielfältig du diese Box benutzt.
    Wenn die Box so hoch ist, passt bestimmt auch ein Törtchen rein. *g*
    Aber wie hält die Box zusammen? Mit Gummiband?
    Wie dem auch sei. Ich glaub, so eine Box brauch ich noch. :-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich die Box noch nicht so oft verwendet habe, hält sie noch von alleine zusammen aber ich denke, wenn ich sie öfters benutze, leiert das bestimmt aus und da ist ein Gummiband wahrscheinlich die beste Variante. Eigentlich hatte ich mir diese Box ja für Onigiris gekauft aber die wären mir dann zu groß, wenn sie die Box ausfüllen. Törtchen könnte ich mir übrigens gut vorstellen und dann ist die Box auch noch recht preiswert ;)
      Lieben Gruß Danii

      Löschen
  2. deine Bentos sind einfach super, ich fasse es nicht sooo viel Arbeit...
    Liebe Grüße..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die machen bedeutend weniger Arbeit als Deine genialen Torten, kannste glauben.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen