Mittwoch, 7. November 2012

Bento Nr. 228 Frühstücksbento


Da ich gestern Abend wieder einen Kochkurstermin hatte und dadurch ein wirklich leckeres Abendessen, hat mir tagsüber ein etwas reichlicheres Frühstück gereicht.

In die obere Schale kamen die Beilagen. Ich hatte mir kleine Gürkchen eingepackt und natürlich durfte auch etwas Obst nicht fehlen. Es gab Weintrauben, Physalis und Pflaumen. Außerdem hatte sich noch ein Stück Schoki in die Box gemogelt.

In die untere Box kam nur mein Stullchen mit Frühstücksfleisch.

Kommentare:

  1. Oh, die Bentobox ist ja süß! Und das Essen sieht lecker aus. Einfach aber lecker! Hätt ich jetzt auch gerne. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Bentobox falle ich auf Arbeit immer auf, denn sie sieht wirklich auch etwas ungeöhnlich aus. Sie hat ja auch ein gigantisches Füllvermögen mit 800ml aber ich mag sie, auch wenn ich sie nie so eng packe wie die anderen. LG

      Löschen