Montag, 16. Juli 2012

Bento Nr. 193 Waffeln mit Kirschgrütze


Heute gibt es nur eine kleine, süße Snackbox. Ich hatte gestern frische Waffeln mit Kirschgrütze zum Kaffee gemacht und weil ich heute mit einer Kollegin zu Mittag essen wollte, dachte ich mir ein kleiner Snack reicht da vollkommend. Damit ich was ins Bento packen konnte, habe ich zwei Herzchenwaffeln vor dem Kaffeetrinken gerettet und auch gleich etwas Kirschgrütze abgefüllt, sonst wäre wahrscheinlich nichts übrig geblieben, was heißt wahrscheinlich, sehr sicher.

Die Vanillesoße hatte ich eigentlich dekorativ auf die Grütze gekleckst, allerdings als ich das Bento fürs Fotografieren ans Licht getragen habe, war das Dekorative hin, geschmeckt hat es trotzdem.

Kommentare:

  1. Da bringst mich auf die Idee mal wieder Waffeln zu backen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, ich rege gern andere zu Kochgelüsten an. LG

      Löschen