Freitag, 29. Juni 2012

Grießkuchen mit Früchten (glutenfrei)


Diesen Kuchen habe ich auf der Suche nach glutenfreien Kuchen bei lecker.de entdeckt. Man kann ihn als Kuchen oder auch als Dessert sowohl kalt als auch lauwarm essen. Auch die Früchte lassen sich der Jahreszeit entsprechend anpassen.

Zutaten:
800 ml Milch
175 g Polenta
100 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
1 Bio-Orange
Puderzucker

Zubereitung:
Als erstes die Milch zum Kochen bringen und die Polenta langsam einrieseln lassen. Alles aufkochen und ca. 2 Minuten ausquellen lassen. Dann den Grieß abkühlen lassen.

Derweil die Eier trennen und die Eiweiß steif schlagen dabei das Salz und den Zucker einrieseln lassen. Die Polenta mit den Eigelb und der Schale der Orange sowie dem Saft der halben Orange verrühren. Dann das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Die Grießmasse in eine Springform füllen und bei 150°C (Umluft) ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Dazu passt sowohl frisches Obst als auch Kirschgrütze oder ähnliches. Leider ist der Kuchen beim Umsetzen auf die Tortenplatte etwas eingerissen aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch. Er war fluffig, leicht süß mit einem Hauch Orange einfach total lecker.

Bei einem nächsten Versuch hatte ich den Kuchen als Blechkuchen gebacken, dazu hatte ich das Rezept einfach verdoppelt. Da ich keine Erdbeeren hatte, habe ich es mich Sauerkirschen versucht. Auch das hat sehr lecker geschmeckt. Ich hatte die Kirschen mit etwas Stärke angedickt und noch etwas Zucker und den restlichen Orangensaft dazu getan.

Kommentare:

  1. Ich bin kein Fan von Polenta, habe mir aber gerade vorgestern für meine bevorstehende glutenfreie Zeit welchen gekauft. Da kommt dein Rezept wie gerufen. Dein Kuchen sieht so verführerisch aus.
    Wobei ich gar nicht weiß, ob ich überhaupt Eier essen darf. Da muss ich mich erst mal schlau machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Eier enthalten kein Gluten soweit ich weiß. Aber der Kuchen ist so lecker und uns schmeckt er am besten, wenn er warm ist. LG

      Löschen