Dienstag, 3. April 2012

Radieschensalat


Letzten Monat machten bei Uwe von Highfoodality alle blau. Diesen Monat ist bei seinem Kochevent, Cookbook of Colors, die Farbe rosa dran.

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

So nun zum Rezept:

Zutaten:
2 Bund Radieschen
1 kleine rote Zwiebel
Himbeeressig
Distelöl
Agavendicksaft
Pfeffer, Salz
etwas Kresse zum Dekorieren

Zubereitung:
Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel putzen und fein würfeln und mit den restlichen Zutaten zu einem Dressing verarbeiten. Die Radieschen mit dem Dressing marinieren und anrichten. Mit etwas Kresse dekorieren.

Übrigens bereite ich meinen Himbeeressig immer selber zu. Das Rezept dafür hatte ich vor geraumer Zeit bei Chefkoch.de gefunden.

100 g Himbeeren mit 20 g frischen geschälten Ingwer, 5 Pfefferkörnern und 500ml Weißweinessig in ein gut schließendes Gefäß geben und 3 Wochen ziehen lassen. Alles durch einen Filter gießen und dunkel aufbewahren.

Kommentare:

  1. Mmmhhh, ich liebe Radieschen... und dieser Salat sieht sehr, sehr lecker aus !
    Danke!

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst ihn ja leider nur anschauen aber der Salat war wirklich total lecker. Vor allem die Mischung Radieschen Himbeeren hört sich zwar schräg an aber es schmeckt einfach super gut.
      Lieber Grüße Danii

      Löschen