Sonntag, 4. März 2012

Hühnersuppe mit Reisnudeln (Phở gà)


Irgendwie war es mir so frühlingshaft. Deshalb hatte ich mir auf dem Wochenmarkt lauter frisches Gemüse gekauft und dann zu Hause erst einmal überlegt, was ich daraus zaubern könnte. Ich habe mich dann für eine leichte asiatische Nudelsuppe entschieden, da ich noch eine Packung vietnamesische Reisnudeln da hatte.

Zutaten:
1 Huhn
250 g Reisbandnudeln (Bánh phở)
1/2 Brokkoli
1/4 Wirsing
2 Möhren
1 Kohlrabi
frische Sprossen
3 Frühlingszwiebeln
etwas frischer Koriander
Ingwer (ca 4 cm)
1 Peperoni
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Stangen Zitronengras
1 Lorbeerblatt
Pfefferkörner, Salz
Sojasoße, Fischsoße

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch putzen und grob zerteilen. Dann das Huhn in mehrere Teile zerlegen und mit Lorbeerblatt, Zitronengras, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Peperoni und Wasser aufsetzen und mit Pfefferkörnern und Salz würzen. Wenn das Huhn weich ist, das Fleisch von den Knochen lösen und in Streifen schneiden, warm halten. Die Brühe entfetten und mit Sojasoße kräftig abschmecken.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke bzw. dünne Streifen schneiden und zusammen mit dem Weißen der Frühlingszwiebeln bissfest in der Hühnerbrühe garen. Gleichzeitig die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten und auf 4 Schüsseln verteilen. Das gegartes Gemüse und das Hühnchen auf den Nudeln verteilen. Alles mit dem Grün der Frühlingszwiebel und dem frischen Koriander bestreuen. Die frischen Sprossen ebenfalls obenauf und schmecken lassen.

Kommentare:

  1. Mmh, das ist ja wieder mal ein tolles Rezept, das mir richtig Appetit macht. Es wird mal wieder Zeit, was von dir nachzukochem.^^
    (das Huhn würde ich natürlich weglassen. :-P)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Suppe schmeckt sicherlich auch mit Gemüsebrühe und Tofu. Sag Bescheid, wies Dir geschmeckt hat, wenn Du die Suppe mal gekocht hast. ^.^

      Löschen
  2. Ich liebe Pho! Kannte aber bisher nur die Vesion mit Rind, Huhn hört sich aber auch verdammt lecker an :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe vietnamesische Freunde, die essen eher Huhn. Da ist Rind schon eher Luxus, weil die immer Lende nehmen. Aber es gibt Phở auch mit Ente oder nur mit Gemüse. Ich esse die in jeder Variante ;-)

      Löschen
  3. Hmmm, sieht die lecker aus!!!
    Grüßle
    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war sie auch, ich esse so gerne Phở und frisches Gemüse mmmmm yummi. LG Danii

      Löschen