Mittwoch, 21. März 2012

Bento Nr. 156 gebratene Spaghetti


Mein heutiges Bento habe ich bereits gestern Abend zubereitet. Es wird jetzt zwar früh schon heller aber irgendwie fällt mir das Aufstehen zur Zeit so schwer, dass ich lieber ein paar Minuten länger schlafe, als mich morgens in die Küche zustellen.

Vom Abendbrot waren noch Spaghetti übrig, die ich dann in etwas Olivenöl angebraten habe. Da auch noch ein Rest Tomatensoße übrig war und ich so ungern Lebensmittel wegwerfe, wurde der gleich noch mit verarbeitet.
Als Beilagen kamen noch ein paar Fleischbällchen, einige Käsewürfel, eine Scheibe Paprikasalami, Tomaten und eine Mandarine ins Bento.

Kommentare:

  1. Hallo Danii,
    du wurdest soeben von mir getaggt. Hier kannst du nachschauen : http://tortenwelt.blogspot.de/2012/03/getaggt-von-shia.html
    Wenn du möchtest kannst du mitmachen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht lecker aus =) Schlicht aber einladend!
    Ich kann bei dir auf dem Blog leider die Bento-Fakten nicht lesen, weil man dazu eingeladen sein muss =( Kann man das ändern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, da hatte ich wohl an der falschen Stelle geklickt. Es ist alles wieder frei zugänglich, dafür habe ich es ja auch geschrieben. LG

      Löschen